Alles in deiner Hand: So einfach geht das Ausleihen per App

Seit über einer Woche ist die 2. Generation StadtRAD-Räder nun auf Hamburgs Straßen unterwegs. Mehr als 15.000 Fahrten gab es bereits am Eröffnungswochenende – wow! Damit hätten wir nicht gerechnet, freuen uns aber umso mehr und sagen DANKE! Die Mehrheit von euch hat das neue Schlosssystem auf Anhieb verstanden, ein paar wenige hatten allerdings doch ein paar Schwierigkeiten bei der Rückgabe.

Bitte beachtet die richtige Reihenfolge:

Erst den roten Sperrknopf drücken und den Riegel vom Ringschloss runterschieben und dann das Stationsseil bis ins Schloss schieben. Nicht andersherum!

Zur Veranschaulichung gibt es in diesem Beitrag Fotos und ein kleines Video.

Telefonjoker? Schlüsselanhänger? App! – Wir zeigen euch heute Schritt für Schritt wie ihr euch ein StadtRAD mit der StadtRAD Hamburg App ausleiht.

Alle verfügbaren StadtRAD-Räder sowie die zahlreichen Stationen werden in einer interaktiven Karte angezeigt, Entleihe und Rückgabe sind direkt vom Smartphone aus möglich.

So geht’s

  1. App starten.
  2. Auf Entleihen tippen.
  3. Rad an der Station aussuchen. Radnummer in der App eingeben.
  4. Auf den blauen Haken klicken.
  5. „Entleihe erfolgreich.“ Den Anweisungen folgen.
  6. Das Display antippen.
  7. Das Schloss entriegeln: Auf den roten Schloss-Knopf drücken à das Schloss springt auf.
  8. Das Stationsseil herausziehen.
  9. Los geht’s! „Gute Fahrt!“

Shake it, baby!

 Unsere App-Entwickler haben ganze Arbeit geleistet und ein tolles Feature in die App integriert (vorerst nur iOS): Egal wo ihr in der App gerade seid, ob auf der Karte oder bei euren Buchungen, sobald ihr das Handy kurz schüttelt, landet ihr auf dem Ausleih-Screen, bei dem ihr direkt die Radnummer eingeben könnt.

Kleine Pause gefällig?

Kein Problem! Einfach – ihr wisst schon – den roten Sperrknopf drücken, Riegel runterschieben, schon ist das StadtRAD im Pause-Modus und wartet auf euch – vorm Kiosk, Supermarkt oder Büro. Direkt in der App wird euch jederzeit euer persönlicher Öffnungscode angezeigt, den ihr eingeben müsst, um das StadtRAD nach der Pause wieder zu öffnen.

Wusstet ihr schon?

  1. Als StadtRAD Hamburg Kunde kannst Du zum Ausleigen übrigens auch die Call a Bike App nutzen.
  2. Die Rückgabe funktioniert übrigens komplett ohne Smartphone, Schlüsselanhänger oder Telefonjoker. Einfach Schließanleitung wie oben befolgen …

 

Hier gibt es die App zum kostenlosen Download:

 

Wie bitte? Ihr seid noch nicht registriert? Dann aber los:

www.stadtradhamburg.de