Kling Glöckchen, Klingelingeling!

Lichterketten beleuchten die Straßen, der Duft von Lebkuchen liegt in der Luft, kurzum: Weihnachten steht vor der Tür. Unsere Freunde von der Fahrradkampagne „Fahr ein schöneres Hamburg“  möchten Danke sagen. Danke für jeden mit dem Rad gefahrenen Meter und danke, dass ihr mit ihnen gemeinsam 2019 ein schöneres Hamburg gefahren seid. Und hierfür gibt’s ein musikalisches Dankeschön! Ihr fragt euch wie? Mit Hamburgs erstem klingelnden Fahrrad-Orchester!

Das setzt sich aus acht Lehrerinnen und Lehrern der Musikschule Eimsbüttel sowie ihren Schülerinnen und Schülern zusammen. In den vergangenen Wochen haben sie zwölf verschiedene Weihnachtsklassiker von A wie „Alle Jahre wieder“ bis W wie „We Wish You a Merry Christmas“ auf unterschiedlich klingenden Fahrradklingeln eingeübt.

Vorbeiradeln lohnt sich – am besten natürlich mit einem unserer StadtRAD-Bikes!

Wann und wo finden die Konzerte statt?

Am Sonntag, den 15. Dezember um 15.30 Uhr, feiert das Orchester seine Uraufführung: Am Altonaer Balkon gibt’s Weihnachtsstimmung pur, wenn das Klingelnde Orchester Songs wie „Jingle Bells“ und „Oh, du Fröhliche“ für Schaulustige zum Besten gibt und darüber hinaus eigens produzierte Tafeln Schokolade verteilt. Insgesamt wird an drei unterschiedlichen Terminen und Orten „geklingelt“.

Die Termine im Überblick:

1. Konzert
Wann: Sonntag, 15. Dezember, 15:30 Uhr
Wo: Altonaer Balkon, Palmaille

2. Konzert
Wann: Dienstag, 17. Dezember, 18:15 Uhr
Wo: Baumwall / Niederbaumbrücke

3. Konzert
Wann: Donnerstag, 19. Dezember, 18:15 Uhr
Wo: Weihnachtsmarkt Jungfernstieg, vor dem Alsterpavillon