Easy peasy Räder in anderen Städten leihen: Mit Marcus in Köln

Genug von der Elbe und der Alster? Lieber mal mit dem Rad am Rhein, der Isar oder der Spree entlang fahren? Wer beim nächsten Städtetrip genauso bequem mit dem Bike unterwegs sein will wie in Hamburg, für den lohnt sich die Anmeldung bei StadtRAD Hamburg gleich doppelt. Denn: Die Leih-Fahrräder der Call a Bike-Familie gibt’s nicht nur in der Hansestadt, sondern auch in über 70 Städten in ganz Deutschland. Auch die FordPass-Bikes in Köln und Düsseldorf gehören zum Repertoire.

Marcus, den wir vor kurzem zum Einkaufen mit dem Lastenrad begleitet haben nutzt in Hamburg regelmäßig unsere StadtRAD-Räder. Letzte Woche war er auf einem Konzert in Köln und hat die Probe aufs Exemple gemacht.

 

Was ist deine Erfahrung mit den FordPass-Bikes in Köln?

„Es gibt überhaupt wenig Unterschiede zu den Rädern in Hamburg. Sie sind komplett baugleich, sogar meine Sitzhöhe 6 passt. Top! Optisch unterscheidet sie einzig und allein die Farbe. Für mich als überzeugter Schalke-Fan sogar noch ein Extra-Pluspunkt.“

Wie hat das Ausleihen funktioniert?

„Das war ganz einfach! Kleiner Unterschied zu Hamburg ist, dass man einen Öffnungscode eingeben muss. Dadurch, dass ich bei StadtRAD registriert bin, musste ich nichts weiter tun, sondern bin einfach in die StadtRAD-App auf meinem Smartphone, habe mir ein Rad in der Nähe ausgesucht, ausgeliehen und los ging es in Richtung Dom. Das ist schon super praktisch.“

Wirst du die Räder der Call a Bike-Familie auch weiterhin in anderen Städten nutzen?

„Auf jeden Fall. Ich bin beruflich häufig unterwegs und fahre gerne vom Bahnhof zu weiteren Terminen mit dem Rad. Ich habe in der Vergangenheit auch schon die Lidl-Bikes in Berlin und RegioRad in Stuttgart genutzt. Da lief alles ähnlich reibungslos ab wie jetzt hier in Köln.“


Kleine, minimale Unterschiede

Grundsätzlich unterscheiden sich die Ausleihsysteme in den Call a Bike-Städten wirklich kaum voneinander. Es gilt immer: Einmal bei StadtRAD registriert, könnt ihr die Räder ganz einfach über die App auch in anderen Städten ausleihen. Das System erkennt automatisch, in welcher Stadt ihr gerade seid und ihr fahrt dann zum Ortstarif.

Mehr zu den kleinen, feinen Unterschieden erfahrt ihr hier: https://www.callabike-interaktiv.de/de/soeinfachgehts.

Viel Spaß bei eurem nächsten Städtetrip!