Aktion „Werde RadGeber“: Anmeldungen für Vereine ab sofort möglich!

Bei der Feuerwehr, im Sport- oder im Musikverein: Mehr als 30 Millionen Menschen in Deutschland engagieren sich ehrenamtlich. Und genau das wollen wir gemeinsam mit euch unterstützen. Mit unserer Aktion „Werde RadGeber“ machen wir uns stark für Vereine und Organisationen in unserer Region und fördern soziale Projekte in Hamburg und Umgebung. Ab Juni könnt ihr als StadtRAD-Nutzer Vereine, die sich auf unserer Plattform registriert haben, nach jeder Ausleihe über die App mit nur wenigen Klicks unterstützen. Denn pro Fahrt sammelt ihr sogenannte SocialCoins (100 Coins entsprechen einem Euro) und die könnt ihr einem Verein eurer Wahl zukommen lassen.

Zunächst einmal müssen sich die Vereine aber auf unserer Spendenplattform registrieren und ihr Projekt vorstellen, welches sie mit euren Spenden finanzieren wollen. Ob es um die Anschaffung neuer Sportgeräte, die längst fällige Renovierung des Vereinshauses oder ein neues Musikprojekt geht ist ganz egal.

Wenn ihr also Mitglied in einem Verein seid oder jemanden kennt, der sich sozial engagiert, dann leitet diesen Link https://www.radgeber-werden.de/projekt-einreichen gerne weiter. Vereine können sich ab sofort anmelden, um ab Juni von uns gefördert zu werden. Reicht einfach eure Projekte ein und werdet Teil unserer Bewegung.

Weitere Informationen zu „Werde RadGeber“ gibt’s unter www.radgeber-werden.de.